Pressebericht der Polizei Burghausen

Burgkirchener (68) ohne Fahrerlaubnis erwischt

Burgkirchen - Am Donnerstag, den 9. Januar, gegen 9.10 Uhr, wurde ein 68-Jähriger aus Burgkirchen, auf der St 2356 auf Höhe der Bremsstallmühle, einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Im Zuge der Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass der Fahrer des Peugeots, keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne gültiger Fahrerlaubnis.


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare