Pressemeldung PI Burghausen

Burgkirchener (27) mit 1,1 Promille erwischt

Burgkirchen - Am Mittwoch, den 11. September, gegen 21.45 Uhr, wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizeiinspektion Burghausen in der Martin-Ofner-Straße ein 27-Jähriger aus Burgkirchen, der mit seinem DaimlerChrysler unterwegs war, kontrolliert.

Hierbei stellten die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein anschließend freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über 1,1 Promille. Daraufhin wurde im Krankenhaus Burghausen eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT