Kontrolle in Burgkirchen

Burghauserin (37) betrunken von Polizei aus Verkehr gezogen

Burgkirchen - Am Samstag, gegen 0.10 Uhr, wurde in der Martin-Ofner-Straße eine 37-Jährige aus Burghausen, welche mit einem Audi unterwegs war, einer Verkehrskontrolle unterzogen. 

Im Zuge dieser konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab eine Alkoholisierung von mehr als 1,1 Promille. Es wurde im Krankenhaus Burghausen eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein der 37-jährigen wurde sichergestellt. Die Burghauserin erwartet nun eine Anzeige wegen dem Delikt "Trunkenheit im Verkehr".

Pressemeldung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser