Pressemeldung der PI Burghausen 

Betrunkenen Pkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Burgkirchen - Am Dienstag, dem 9. Juni, um 20 Uhr führte die Polizeiinspektion Burghausen eine Verkehrskontrolle auf der Staatsstraße 2356 bei Hirten durch.

Hier wurde ein 59-Jähriger aus Emmerting mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert. Bei dem Fahrer war deutlicher Alkoholgeruch feststellbar, woraufhin ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Das Fahrzeug des 59-Jährigen wurde verkehrssicher abgestellt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz, bewährt mit einer Geldbuße in Höhe von mindestens 500 Euro.


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare