Betrunken mit Mofa unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Da hatten die Beamten den richtigen Riecher, als sie in Burgkirchen einen Mofafahrer aus dem Verkehr zogen. Für den 50-Jährigen war die Fahrt sofort beendet.

Am Samstag, 30.03.2013, gegen 16 Uhr, wurde ein Mofafahrer in Burgkirchen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten der Polizei Burghausen stellten bei dem 50-jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest. Der Alkotest ergab einen Wert von über 1,0 Promille.

Daraufhin wurde sein Mofa verkehrssicher abgestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Anschließend wurde eine Blutentnahme in der Kreisklinik Burghausen durchgeführt. Den Burgkirchener erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser