Fahrerflucht in Burgkirchen

Auto gerammt und weitergefahren

Burgkirchen - Die Polizeibeamten der Dienststelle Burghausen suchen wieder einmal Zeugen für einen Fall von Unfallflucht - dieses Mal in Burgkirchen.

Gestern Vormittag zwischen 8 Uhr und 12 Uhr wurde in derRupertusstraße ein schwarzer Opel Vectra am rechten hinteren Radlauf angefahren. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 600 Euro. Beim Unfallverursacher dürfte es sich um einen weißen Wagen gehandelt haben. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen.

Pressemitteilung der Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser