Unfallflucht dank Österreicherin geklärt

Aufmerksame Zeugin merkt sich das Kennzeichen

Burgkirchen - Dank der Hilfe einer aufmerksamen Österreicherin konnte ein 86-jähriger Unfallflüchtiger schnell von der Polizei ausfindig gemacht werden.

Am 13. Juli, gegen 10.10 Uhr, beobachtete eine österreichische Staatsangehörige auf dem Parkplatz beim Rossmann in Burgkirchen wie der Fahrer eines Pkws beim Ausparken an ein anderes Fahrzeug stieß und dann, ohne eine Nachricht zu hinterlassen, wegfuhr. Als wenig später der Fahrer des beschädigten Pkws, ein 55-jähriger Werkschutzmeister aus Garching, zu seinem Fahrzeug zurückkehrte teilte ihm die Zeugin ihre Beobachtung sowie das Kennzeichen des unfallflüchtigen Pkw mit. Der Geschädigte fuhr unverzüglich zur Polizeiinspektion Burghausen und erstattete Anzeige. Da das Kennzeichen des unfallflüchtigen Pkw bekannt war, konnte der Unfallverursacher, ein 86-jähriger Rentner aus Burgkirchen, kurz darauf ermittelt werden. Der von ihm verursachte Sachschaden beträgt mindestens 1.200 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser