Polizei bittet um Zeugenmeldungen bei Burgkirchen an der Alz

„Reifen flog durch die Luft“ - Wohnanhänger wurde beschädigt

Einem 62-Jährigen Mann fiel ein Schaden an seinem Wohnanhänger auf. Im Zeitraum zwischen dem 20. und 30. Januar fiel ein Reifen auf den Anhänger und verursachte einen Schaden. Die Polizei ermittelt.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Burgkirchen an der Alz - In der Zeit von Mittwoch, den 20. Januar, 16 Uhr bis Samstag, den 30. Januar, 16 Uhr, wurde in Quick, im Garten eines Wohnanwesens, ein Wohnanhänger beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Der Geschädigte, ein 62-Jähriger aus Burgkirchen stellte am Samstag, den 30. Januar, gegen 16 Uhr, fest, dass sein Anhänger, den er in seinem Garten abgestellt hatte, von einem Lkw-Reifen beschädigt wurde. Vermutlich war der Reifen von einem Lkw abgefallen, der auf der vorbeiführenden Bundesstraße 20 von Pirach in Richtung Hochöster fuhr. Der Reifen flog durch die Luft und landete auf dem Anhänger. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 500 Euro.


Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr. 08677/96910.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa

Kommentare