Verkehrsunfall in Burgkirchen an der Alz

Traktorfahrer übersieht Auto - Sachschaden im vierstelligen Bereich

Burgkirchen an der Alz - Am Mittwoch, 17. Juni, geschah ein Verkehrsunfall. Ein Traktorfahrer wollte nach links abbiegen, übersah aber ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Gegen 11.30 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger aus Halsbach mit seinem Traktor die Kreisstraße AÖ 10 von Halsbach kommend in Richtung Hart an der Alz. Zur gleichen Zeit befuhr ein 79-Jähriger aus Tacherting mit seinem Fahrzeug VW Tiguan die Staatsstraße 2356 von Hart an der Alz kommend in Richtung Hirten.

Im Kreuzungsbereich zur Staatsstraße 2356 wollte der Traktorfahrer nach links abbiegen, übersah aber das von links kommendes vorfahrtsberechtigtes Auto Tiguan. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei entstand ein Schaden von circa 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare