Unfall auf Alztalstraße

Mit zwei Promille Unfall verursacht: Mitfahrer im Krankenhaus

Burgkirchen der Alz - Mit zwei Promille verursachte ein 19-jähriger Burgkirchener am Sonntag in der Alzstraße einen Unfall.

Die Meldung im Wortlaut:

Am Sonntag, den 30. Juni, gegen 6.25 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Burgkirchener mit seinem BMW auf der Alztalstraße in Hirten. 

In einer Linkskurve musste er einem am rechten Fahrbahnrand abgestellten Fahrzeug ausweichen, dabei stieß er durch das Ausweichmanöver in ein parkendes Fahrzeug am linken Fahrbahnrand. Bei dem Unfall wurden zwei Mitfahrer des Burgkircheners leicht verletzt, ein Mitfahrer kam mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Burghausen. 

Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 7.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch des Fahrers festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa zwei Promille. 

Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme in der Kreisklinik Burghausen und stellten den Führerschein des jungen Autofahrers sicher. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholeinfluss.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / Lukas Schulze

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT