Bei Personenkontrolle

Polizei verhindert Alkoholfahrt - Autoschlüssel sichergestellt

Burgkirchen an der Alz - Vor Schlimmeren bewahrt hat die Polizei einen stark alkoholisierten Mann.

Die Pressmeldung im Wortlaut:

Bei einer Personenkontrolle am Donnerstag, den 22.08.2019, gegen 01.15 Uhr, durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Burghausen wurde auf dem Parkplatz der Keltenhalle unter anderem ein 26-Jähriger aus Emmerting, der in einer Gruppe neben seinem Fahrzeug stand, aufgrund seiner deutlichen Alkoholisierung überprüft.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Deshalb stellten die Beamten den Zündschlüssel des jungen Mannes sicher, um so die Gefahr einer bevorstehenden Trunkenheitsfahrt zu verhindern.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT