Unfall auf Kreisstraße AÖ25

Vorfahrt genommen: zwei Verletzte nach Zusammenstoß in Burgkirchen

+

Burgkirchen an der Alz - Am Abend des 11. Dezember kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, weil ein Autofahrer eine Vorfahrt missachtete.

Meldung im Wortlaut:


Am Mittwoch, den 11. Dezember, gegen 21.15 Uhr, fuhr eine 57-Jährige aus Unterneukirchen mit ihrem Ford Mondeo aus Richtung Ströben kommend und wollte die Kreisstraße AÖ25 geradeaus in Richtung Hirten überqueren. Dabei übersah sie den be vorrechtigten Opel Astra eines 49-Jährigen aus Engelsberg, welcher die Kreisstraße AÖ25 von Burgkirchen kommend befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, dabei wurdenbeide Fahrzeugführer leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.500 Euro.

Zur Absicherung der Unfallstelle und zur Bindung von auslaufenden Betriebsstoffen waren die Feuerwehren Halsbach und Hirten-Neukirchen vor Ort.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Kommentare