Auf der St2356 bei Burgkirchen

Simbacher (48) verursacht Auffahrunfall: Zwei Verletzte

Burgkirchen an der Alz - Am Dienstag ereignete sich auf der Kreisstraße AÖ 10 ein Auffahrunfall. Zwei beteiligten Personen wurden dabei verletzt.  

Am Dienstag, gegen 18.15 Uhr, fuhr ein 26-Jähriger mit einem VW T4 die Kreisstraße AÖ10 vom Hermannbräu kommend in Richtung St2356, wo er verkehrsbedingt an der dortigen Haltelinie stehenblieb. 

Dies bemerkte ein nachfolgender 48-Jähriger aus Simbach, der mit einem Citroen Jumper in gleicher Richtung unterwegs war, zu spät und fuhr auf den stehenden VW auf, wodurch zwei Insassen leicht verletzt wurden. Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser