Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf der St2356 bei Burgkirchen

Simbacher (48) verursacht Auffahrunfall: Zwei Verletzte

Burgkirchen an der Alz - Am Dienstag ereignete sich auf der Kreisstraße AÖ 10 ein Auffahrunfall. Zwei beteiligten Personen wurden dabei verletzt.

Am Dienstag, gegen 18.15 Uhr, fuhr ein 26-Jähriger mit einem VW T4 die Kreisstraße AÖ10 vom Hermannbräu kommend in Richtung St2356, wo er verkehrsbedingt an der dortigen Haltelinie stehenblieb. 

Dies bemerkte ein nachfolgender 48-Jähriger aus Simbach, der mit einem Citroen Jumper in gleicher Richtung unterwegs war, zu spät und fuhr auf den stehenden VW auf, wodurch zwei Insassen leicht verletzt wurden. Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen 

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare