76-Jährige übersieht Kind in Burgkirchen

Mädchen (7) am Fußgängerüberweg angefahren

Burgkirchen a.d. Alz - Als eine Gruppe Kinder die Straße überqueren wollten, übersah das eine 76-Jährige und konnte nicht mehr rechtzeitig halten.

Am Mittwoch, 08.06, gegen 16.35 Uhr, w ollten Kinder den Fußgängerüberweg an der Oberen Terrasse überqueren und machten durch Handzeichen auf sich aufmerksam. Trotzdem übersah eine 76-Jährige aus Burgkirchen, die mit ihrem VW Golf unterwegs war, die Kinder. 

Es kam trotz einer Vollbremsung zu einem Anstoß mit einem siebenjährigen Mädchen, welches auf die Motorhaube und anschließend zu Boden fiel. Glücklicherweise kam das Mädchen mit leichteren Verletzungen davon und wurde vom Vater einer ärztlichen Behandlung zugeführt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser