So wird der Unbekannte beschrieben

Wie aus dem Nichts: Burghauser (27) angepöbelt und niedergeschlagen

Burghausen - Wie aus dem Nichts wurde ein Burghauser in der Nacht auf Sonntag plötzlich angepöbelt und niedergeschlagen. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Sonntag, den 13.10.2019, zwischen 1 Uhr und 2 Uhr, war ein 27-jähriger Burghauser mit zwei Freunden auf der Wiese am Salzachzentrum unterwegs. Ohne ersichtlichen Grund wurden sie von einem unbekannten Mann angepöbelt und der 27-Jährige mit der Faust niedergeschlagen. Der unbekannten Täter rannte dann in Richtung Marktlerstraße/Bahnhof weg.

Die Person lässt sich wie folgt beschreiben: männlich, 165 cm groß, ca. 25 Jahre alt, kräftig, voll rundes Gesicht, dunkelhäutig, schwarze kurze Haare, Drei-Tage-Bart. Wer kennt den Täter oder hat Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/9691-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT