Kontrolle in der Bachstraße

Burghauser (25) mit 1,5 Promille aus dem Verkehr gezogen

Burghausen - Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 25-jähriger Burghauser in der Bachstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Noch während der Kontrolle wurde festgestellt, dass er erheblich alkoholisiert war. Zur gerichtsverwertbaren Feststellung seiner Alkoholisierung wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Ein Vortest erbrachte einen Wert von gut 1,5 Promille. Den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren - den Führerschein musste er noch an Ort und Stelle abgeben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser