Unfall auf der St2107 in Richtung Kast

Burgkirchnerin (75) auf E-Bike übersieht Auto - Schwer verletzt

Burghausen/Gendorf - Am Freitag den 6. September kam es gegen 15.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Pressemeldung im Wortlaut:

Die 75-jährige Burgkirchnerin befuhr zum Unfallzeitpunkt mit ihrem E-Bike den Fahrradweg, welcher parallel zur St2107 verläuft, in Fahrtrichtung Kast. Bei der Einfahrt zum Werk Gendorf ließ ein Lkw-Fahrer die Frau über die Fahrbahn queren. Jedoch fuhr ein blauer BMW an der rechten Spur an dem Lkw vorbei und übersah die Fahrradfahrerin, welche Vorfahrt gewähren hätte müssen.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich die E-Bike Fahrerin schwer verletzte. Sie kam mit Verdacht auf Becken- & Oberschenkelfraktur sowie Schädelhirntrauma ins Krankenhaus nach Altötting.

Am E-Bike entstand kein Schaden, am Auto ein Frontschaden in Höhe von circa 1.000 €.

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT