Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei Fahrerfluchten an einem Tag in Burghausen

Schwarzer VW in Herderstraße angefahren: Täter flieht

Am Dienstag (15. Februar) kam es in Burghausen gleich zu zwei Unfällen mit Fahrerflucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Burghausen – Am Dienstag (15. Februar) gegen 10.50 Uhr befuhr ein 38-jähriger Mann aus Stephanskirchen mit seinem VW Golf die Staatsstraße 2357, Tittmoninger Straße, in nordwestlicher Richtung. Auf Höhe des Friedhofes kam ihm ein weißer Transporter entgegen, der zu weit auf der Gegenfahrbahn fuhr. Es kam zu einen Spiegelstreifer. Beide Spiegel wurden beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern.

In der Herderstraße wurde am selben Tag 14.10 und 15.05 Uhr ein in Fahrtrichtung Burgkirchener Straße abgestellter schwarzer VW UP, von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. An der Fahrerseite entstanden erhebliche Kratzer. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von circa 2000 Euro zu kümmern.

Wer hat bei einer der Vorfälle Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/9691-0.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Armin Weigel

Kommentare