Unfall in Burghausen am Freitag

Zweimal Totalschaden: 18-Jähriger übersieht Auto

Burghausen - Ein Fahranfänger hat am Freitag ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Die Folge: Ein Zusammenstoß und zweimal Totalschaden.

Am Freitag kam es gegen 21.40 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Der 18-jährige Lenker eines VW Polos befuhr die Robert-Koch-Straße in westlicher Richtung. Als er den Kreuzungsbereich zur Wackerstraße passierte, übersah er den von rechts kommenden Fahrer eines Mazdas.

Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Pkws wirtschaftlicher Totalschaden. Es wurde keiner der Fahrzeuginsassen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro.

Pressmeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser