Vom Lkw erfasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Ein Zusammenstoß mit einem Lkw hat am Mittwoch zwei Schwerverletzte gefordert. Eine junge Autofahrerin hatte den Lkw offenbar übersehen:

Lesen Sie auch:

Am 10. Oktober, gegen 20.45 Uhr, befuhr eine 21-Jährige aus Erharting mit ihrem VW die Badhöringer Straße und wollte die Burgkirchner Straße überqueren. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden Lkw mit Anhänger, der von einem 50-Jährigen aus Palling gesteuert wurde. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei das Auto circa 20 Meter mitgeschoben wurde. Bei dem Unfall wurde die 18-jährige Schwester der VW-Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Burghausen befreit werden.

Beide Insassinnen des Autos wurden mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Burghausen eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Jakob Untersteger - TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser