Am Donnerstag in Burghausen

Zufall oder Schicksal? Frau (59) findet gestürzte Rentnerin (75) in ihrer Wohnung

Burghausen - Am Donnerstagnachmittag wollte eine 59-jährige einer Rentnerin ein Weihnachtsgeschenk bringen. Dass dies in einem Rettungseinsatz endet, hatte sie wohl nicht erwartet.

Am Donnerstag, 21. Dezember, gegen 17.10 Uhr, wollte eine 59-jährige Burghauserin in der Gluckstraße eine 75-jährige Rentnerin besuchen, um ihr ein ehrenamtliches Weihnachtsgeschenk zu überreichen.

An der Wohnungstüre fand sie ungeöffnete Briefe vor und hörte Hilferufe aus der Wohnung. Die Burghauserin alarmierte die Rettungskräfte. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen öffnete die Wohnungstüre und der Rettungsdienst des BRK konnte die einen Tag zuvor in der Wohnung gestürzte Rentnerin erstversorgen.

Für sie ein Glücksfall (Zufall oder Vorsehung), dass zur echten Zeit das Geschenk überbracht werden sollte.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser