Fette Beute bei Burghauser Kinderkrippe

Werkzeuge im Visier: Unbekannte räumen Baucontainer leer

Burghausen - Zwischen Dienstagnachmittag 16 Uhr und gestern Morgen 7 Uhr wurde an der Baustelle der Kinderkrippe „Zu unserer lieben Frau“ ein Baucontainer aufgebrochen.

Von den unbekannten Tätern wurden mehrere Elektrowerkzeuge entwendet. Wie die Spurensicherung ergab, transportierten die Einbrecher das Diebesgutvermutlich mit einem größeren Fahrzeug über die Piracher Straße ab. Die Täter drangen auch in die Kinderkrippe ein; dort allerdings wurde nichts entwendet. Offenbar hatten es die Täter tatsächlich nur auf die Werkzeuge abgesehen. 

Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. An dem aufgebrochenen Container entstand zudem Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro. Die Polizei fragt nun: Wer hat zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen rund um die „Liebfrauenkirche“ gemacht? Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/96910 in Verbindung setzen.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser