Volvo-Fahrer übersieht BMW

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Bei dem Versuch eines 25-jährigen Volvo-Fahrers bei einer Kreuzung abzubiegen, übersah dieser einen entgegekommenden BMW, was zum Unfall führte.

Am Montag, den 8. Juli, gegen 12:55 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger aus Reischach mit seinem Volvo die Robert-Koch-Straße aus Richtung Bayerischer Alm kommend stadt-einwärts und wollte an der Kreuzung mit der Anton-Riemerschmid-Straße nach links in Richtung Burgkirchener Straße abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden BMW, der von einem 36-jährigen Burghauser gefahren wurde. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei ein Gesamtschaden von circa 4000 Euro entstand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser