In Burghausen

Fiat-Fahrer übersieht Motorrad: 19-Jähriger verletzt 

Burghausen - Ein Hochburger übersah einen Motorradfahrer beim Einfahren in die Kreuzung. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen das Auto. Bei dem Sturz verletzte er sich leicht.

Am Dienstag gegen 21.25 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Hochburger mit seinem Fiat die Unghauser Straße in Richtung Marktler Straße. An der Kreuzung mit der Berchtesgadener Straße, die Ampel ist um diese Zeit ausgeschaltet, hatte er das Stoppschild zu beachten. Er blieb stehen und ließ einen Motorradfahrer durchfahren. 

Beim Einfahren in die Kreuzung übersah er jedoch einen nachfolgenden, von rechts kommenden 19-Jährigen aus Winhöring, mit seinem Motorrad der Marke MZ. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß gegen die linke Fahrzeugseite des Fiats. 

Er kam hierbei zu Sturz und zog sich Prellungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Gesamtschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / Paul Zinken/d

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser