Zeugenaufruf der Polizei Burghausen

Verkehrsunfallflucht in der Robert-Koch-Straße

Burghausen - Nach einer Verkehrsunfallflucht in der Robert-Koch-Straße, bei der ein Hyundai Tucson beschädigt wurde, bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Eine 43-jährige Burghauserin stellte ihren braunen Hyundai Tucson, am Dienstag, den 21. April, gegen 17.40 Uhr auf einem Parkplatz vor einem Anwesen in der Robert-Koch-Straße 53 in Burghausen ab. Als sie am nächsten Tag, Mittwoch, 22. April um 10.50 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkam, bemerkte sie eine deutliche Delle im unteren Teil der rechten hinteren Türe. Es ist davon auszugehen, dass ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug den Hyundai angefahren hat und sich danach unerlaubt vom Unfallort entfernt hat. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.


Zeugen, die Hinweise zu der Unfallflucht geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Burghausen, Tel. 08677/9691-0, in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare