Wer konnte etwas beobachten?

Verkehrsunfallflucht am Lidl-Parkplatz

Burghausen - Eine unerfreuliche Überraschung erwartete einen 43-jährigen VW-Fahrer am vergangen Dienstag, als er nach einem kurzen Einkauf zu seinem Wagen zurückkehrte. 

Am Dienstag, den 4. Juli, parkte ein 43-jähriger aus Geratskirchen seinen VW Sharan in der Zeit von 11.15 Uhr bis 11.30 Uhr, in der Burgkirchener Straße am Lidl- Parkplatz. Bei seiner Rückkehr bemerkte der er, dass sein Fahrzeug am Heck beschädigt worden war. Die hintere Stoßstange wurde zerkratzt und die Heckklappe tief eingedrückt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr. 08677/96910.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser