Parkende Autos beschädigt

Verursacherin sieht sich Schaden an und fährt weiter - Verkehrsunfallflucht in Burghausen und Haiming

Haiming/Burghausen - In Haiming und Burghausen kam es zu zwei Verkehrsunfallfluchten. Dabei wurde jeweils ein geparktes Auto angefahren. In Haiming entstand dabei ein Schaden von 400 Euro, in Burghausen betrug der Sachschaden knapp 1000 Euro.

Die Meldung im Wortlaut


In der Zeit von Dienstag, 8. Dezember, 16.30 Uhr bis Mittwoch, 9. Dezember, 4.30 Uhr, wurde in der Innstraße in Haiming ein Skoda angefahren. Der weiße Skoda war auf Höhe Hausnummer 34 abgestellt. Als der Halter morgens zu seinem Fahrzeug kam, bemerkte er erhebliche Schäden hinten links.

Es entstand ein Schaden von etwa 400 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallflüchtigen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Burghausen, unter Tel: 08677/9691-0, in Verbindung zu setzen.


Weitere Verkehrsunfallflucht in Burghausen

Am Mittwoch, den 9. Dezember, gegen 17.20 Uhr wurde in der Badhöringer Straße, Höhe Hausnummer 19, ein geparkter BMW angefahren. Wie eine Zeugin mitteilte, konnte sie beobachten, dass ein weißer Kleinwagen beim Ausparken gegen den BMW stieß.

Die Fahrerin des Kleinwagens blieb kurz stehen, um sich den Schaden anzusehen, setzte dann jedoch ihre Fahrt fort, ohne ihre Daten zu hinterlassen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Burghausen in Verbindung zu setzen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare