Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zeugenaufruf nach Unfall in Burghausen

Verkehrsunfallflucht: Betrunkener Radfahrer von BMW auf Parkplatz gerammt

Am Sonntag (27. Juni) kam es gegen 19.40 Uhr auf dem Parkplatz der Norma in der Robert-Koch-Straße in Burghausen zu einer Verkehrsunfallflucht.

Burghausen - Nach bisherigen Ermittlungen wurde der Geschädigte, ein Radfahrer, auf dem Parkplatz von einem BMW erfasst, so dass er stürzte. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Fahrradfahrer zu kümmern, der sich bei dem Sturz Verletzungen zuzog. Dieser wurde mit dem Rettungswagen in eine Kreisklinik verbracht.

Im Rahmen der Befragung wurde erheblicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Alcotest ergab einen Wert von weit über dem Erlaubten. In der Kreisklinik wurde daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt.

Hinweise zu dem Verursacher des Verkehrsunfalles bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr. 08677/96910.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler

Kommentare