An der Kreuzung Marktler Straße/Pettenkoferstraße in Burghausen

18-jähriger Fahranfänger übersieht VW-Fahrer und kollidiert mit Auto 

Burghausen - Am Donnerstag, den 1. Februar 2018 gegen 21.55 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Marktler Straße / Pettenkoferstraße ein Verkehrsunfall.

Der 18-jährige Fahrer eines Opel Astra fuhr auf der Pettenkoferstraße in Fahrtrichtung der Kreuzung Marktler Straße / Pettenkoferstraße. Mit im Fahrzeug waren ein 16- und ein 17-jähriger Mitfahrer. Zur gleichen Zeit fuhr der 20-jährige Fahrer eines VW Bora auf der Marktler Straße aus Richtung der Altstadt kommend. Der Fahrer des Opel bog nach links in die Marktler Straße ein und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten VW. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Gesamtschaden der Fahrzeuge beträgt circa 2.600 Euro. Alle Insassen waren zum Unfallzeitpunkt angeschnallt und blieben unverletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa/Jens Wolf(Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser