Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verkehrsunfall eines Räumfahrzeugs

Burghausen - Am Donnerstag, den 24. Januar, gegen 6.45 Uhr, fuhr ein 28-jähriger Burghauser mit einem Räumfahrzeug auf der Waldstraße:

Lesen Sie auch:

Erstmeldung mit weiteren Bildern & Video

An der dortigen Steigung musste er einen Gangwechsel durchführen. Aufgrund eines Bedienungsfehlers kam er rückwärts ins Rollen. Beim Rückwärtsrollen stieß er mit seinem Räumschild gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Hang. Dadurch stürzte das Räumfahrzeug auf die linke Fahrzeugseite. Der Fahrer wurde von vorbeikommenden Passanten aus dem Fahrzeug herausgezogen. Mit dem Rettungsdienst wurde der Fahrer ins Klinikum Burghausen mit leichten Verletzungen eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit 15 Mann an der Unfallstelle. Diese reinigten und sicherten die Unfallstelle. Der Schaden an dem Traktor wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Kommentare