Verkehrsunfall am 28. April in Burghausen

Beim Abbiegen übersehen: Auto streift Radfahrerin (45)

Als ein Autofahrer abbiegen wollte, übersah er dabei eine Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei stürzte die Radfahrerin und verletzte sich leicht.

Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Burghausen - Am Mittwochvormittag, 28. April, 09.15 Uhr, befuhr ein 84-Jähriger aus dem Landkreis Altötting die Robert-Koch-Straße. Beim Linksabbiegen in die Mozartstraße übersah der Pkw-Fahrer eine 45-Jährige Radfahrerin aus Burghausen. Beide Fahrzeuge berührten sich, die Radfahrerin kam zu Sturz und wurde leicht verletzt. Der Pkw und das Fahrrad wurden leicht beschädigt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Oliver Berg

Kommentare