Unghauser Straße: Radler prallt gegen Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Beim Überqueren der Unghauser Straße hat ein 41-jähriger Radlfahrer nicht auf den Verkehr geachtet und stieß mit einem DaimlerChrysler zusammen.

Am Freitag gegen 16.25 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Burghauser zunächst mit seinem Herrenfahrrad den linken und parallel zur Unghauser Straße verlaufenden Fuß-/Radweg aus Richtung Berchtesgadener Straße kommend in Fahrtrichtung Marktler Straße. Auf Höhe der Einmündung Friedensweg fuhr er über den Bereich eines abgesenkten Bordsteins in die Unghauser Straße ein und schickte sich an, ohne dabei auf den bevorrechtigten Straßenverkehr zu achten, die Unghauser Straße in Richtung Friedensweg zu überqueren.

Dabei übersah der Radfahrer einen aus Richtung Marktler Straße kommenden DaimlerChrysler, der von einem 70-jährigen Burghauser geführt wurde. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde der Radfahrer, der zur Unfallzeit einen Fahrradhelm trug, zu Boden geschleudert und mittelschwer verletzt.

Bei dem Unfallhergang entstand an dem Fahrrad wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 50 Euro sowie am Pkw ein Fremdschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Pressemeldung PI Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser