Kennzeichen notiert

Unfallflucht in Burghausen dank aufmerksamer Zeuginnen aufgeklärt

Burghausen - Aufmerksame Zeuginnen beobachteten, wie eine 79-jährige Burghauserin den Pkw eines 56-Jährigen aus Jettenbach beim Einparken beschädigte und notierten das Kennzeichen. Die Polizei konnte die Unfallverursacherin schnell ermitteln.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am 23. Dezember, gegen 10 Uhr, beobachteten zwei Zeuginnen in der Robert-Koch-Straße, Höhe Haus Nr. 52, den Einparkversuch eines silbernen Mercedes, welcher von einer Frau gesteuert wurde. Diese wollte rückwärts in eine Parklücke einfahren und stieß dabei mit ihrem Heck gegen die Front eines dort geparkten VW Caddy

Anschließend entfernte sie sich von der Unfallstelle. Die beiden Zeuginnen hatten sich aber das Kennzeichen notiert und teilten dieses dem Geschädigten, einem 56-Jährigen aus Jettenbach, mit. Die Halterin des Mercedes, eine 79-jährige Burghauserin, wurde von der Polizei ermittelt. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort


Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 800 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Kommentare