Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Burghausen

Unfallflucht auf Kaufland-Parkplatz: Zeuge reagiert schnell und notiert sich Kennzeichen

Burghausen - Am 14. April kam es auf dem Parkplatz des Kaufland zu einer Verkehrsunfallflucht.

Die Meldung im Wortlaut

Am Donnerstag, 14. April parkte ein 51-jähriger Burgkirchner seinen VW Passat um 18 Uhr auf dem Parkplatz des Kaufland in Burghausen. Als er gegen 18.30 Uhr zu seinem Auto zurückkam, machte ihn ein Zeuge darauf aufmerksam, dass ein anderer Pkw-Fahrer mit seinem Auto beim Ausparken gegen den Passat stieß, kurz ausstieg und dann wegfuhr. Der Zeuge hatte sich allerdings das Kennzeichen des Pkw notiert. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Burghausen zum Unfallverursacher laufen. Der Schaden an dem VW Passat beläuft sich auf ca. 2000,- Euro.

Pressebericht der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jens Wolf/dpa

Kommentare