Nachts mit dem Rad unterwegs

Burghauser (38) übersieht Radfahrer (53) - Leicht verletzt ins Krankenhaus

Auf der Robert-Koch-Straße in Burghausen kam es am Montagabend zu einem Unfall. Ein Fahrradfahrer wurde dabei verletzt. Ein Autofahrer hatte ihm wohl unbeabsichtigt die Vorfahrt genommen.

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen im Wortlaut:

Burghausen - Am Montag (15. März) gegen 21.40 Uhr befuhr ein 53-jähriger Burghauser mit seinem Mountainbike die Wackerstraße in Richtung Robert-Koch-Straße. Zur gleichen Zeit befuhr ein 38-Jähriger aus Burghausen mit seinem Mercedes die Robert-Koch-Straße in Richtung Wackerstraße.

An der Kreuzung der Robert-Koch-Straße und der Wackerstraße übersah der Mercedesfahrer den vorfahrtsberechtigten Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich der Radfahrer und wurde anschließend mit dem Rettungswagen in eine Kreisklinik verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 600 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Julian Stratenschulte/dpa

Kommentare