Unfall in Burghausen 

Auto beim Abbiegen übersehen: Polofahrer schwer verletzt

Burghausen - In Burghausen ereignete sich am Donnerstagabend ein Unfall mit einem schwer verletzten 20-Jährigen. 

Am Donnerstag, gegen 18.10 Uhr, fuhr ein 20-Jähriger aus Garching an der Alz mit seinem BMW auf der Unghauser Straße und wollte nach links in die Berchtesgadener Straße (B20) einbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen VW Polo, der von einem 20-Jährigen aus Burgkirchen gesteuert wurde. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug.

Durch den Unfall wurde der Führer des  VW Polo, schwer verletzt und vom Notarzt in das Krankenhaus Burghausen eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Gesamtschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Ob der Polofahrer mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, soll nun ein Gutachter klären.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen/anh

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser