Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In der Burghauser Altstadt

Unbekannte randalieren in und an einem Mehrfamilienhaus

Burghausen - In der Nacht von Sonntag auf Montag randalierten bislang unbekannte Täter an und in einem Anwesen in der Burghauser Altstadt.

Nachdem die Täter vorsätzlich eine Briefkastenanlage für ein Mehrfamilienhaus komplett zerstört hatten, schlugen sie eine Scheibe der Haustüre ein, um so in das Hausinnere zu gelangen. Dort beschädigten sie mehrere elektrische Schalter. 

Im ersten Stock des Hauses zündeten sie auf einem Fliesenboden vorgefundene Zeitungen an. Glücklicherweise erlosch der Brand von alleine. Im Keller wurde noch eine weitere Glasscheibe einer Außentüre eingeschlagen und eine Kellerabteiltüre durch einen Fußtritt beschädigt. Wer hat zu der fraglichen Zeit Beobachtungen gemacht? Hinweise an die Polizeiinspektion Burghausen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare