Kontrolle in Burghausen

Mofafahrer (56) mit über einem Promille von Polizei erwischt

Burghausen - Am Mittwochabend wurde ein Mofafahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bei ihm ein Blutalkoholwert von über einem Promille festgestellt.

Am 11. Oktober, gegen 23.40 Uhr, wurde ein Mofafahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bei dem 56-jährigen Burghauser Alkoholgeruch festgestellt.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,2 Promille, weshalb anschließend eine Blutentnahme im Krankenhaus Burghausen durchgeführt wurde. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Der Burghauser wurde in diesem Jahr bereits mehrfach bei einer Trunkenheitsfahrt festgestellt.

Gegen ihn wird erneut Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Traunstein wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser