Kontrolle in Burghausen

Polizei stoppt alkoholisierte Autofahrer

Burghausen - Bei einer nächtlichen Kontrolle an der Marktler Straße sind zwei Autofahrer von der Polizei kontrolliert worden, die zu viel Alkohol intus hatten.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 20. Juni wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Burghausen verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Rahmen dieser wurde um 1.40 Uhr ein 35-jähriger Burghauser und um 3.45 Uhr eine 32-jährige Burghauserin an der Marktler Straße in Burghausen angehalten.

Im Rahmen dieser Kontrollen konnte jeweils Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein bei beiden durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest verlief positiv. Es wurde jeweils ein Wert von mehr als 0,5 Promille erreicht.

Die beiden Betroffenen müssen nun jeweils mit einer Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige, einem Bußgeld und einem Fahrverbot von einem Monat rechnen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT