Polizei Fandung Burghausen 

Serbe versteckt Marihuana in der Unterhose

Burghausen - Dieser Serbe dachte sich ein besonders kreatives Versteck für sein Marihuana ausgesucht: In der Unterhose. Jetzt läuft gegen ihn eine Anzeige:

Sonntagnachmittag, Stadtplatz Burghausen: Die Schleierfahnder kontrollierten einen BMW mit deutschem Kennzeichen, in dem drei junge Männer mitfuhren. In der Unterhose des Beifahrers, einem 24-jährigen in Deutschland wohnhaften Serben, fanden die Burghauser Schleierfahnderin Alufolie eingewickeltes Marihuana.

Daraufhin nahmen die Polizisten den jungen Mann vorläufig fest und stellten das Rauschgift sicher. Nach Durchführung der notwendigen Formalitäten konnte der Serbe zwar die Polizeidienststelle wieder freien Fußes verlassen, bekam dafür aber eine Anzeige wegen Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz mit ins Gepäck.

Pressemitteilung Polizeistation Fahndung Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser