An Kreuzung in Burghausen

82-Jähriger rammt Radlfahrerin - schwer verletzt

Burghausen - Ein heftiger Unfall hat sich an einer Kreuzung in der Burgkirchener Straße ereignet. Ein 82-Jähriger rammte eine Radlfahrerin. Die 67-jährige Frau wurde schwer verletzt.

Bereits am Freitag, 9. Oktober, kam es gegen 12:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 67-jährigen Radfahrerin und einem 82-jährigen Autofahrer an der Kreuzung der Burgkirchener Straße zur Anton-Riemerschmidt-Straße. Dabei übersah der Fahrzeugführer mit seinem Mercedes beim Linksabbiegen die Radfahrerin und erfasste diese frontal, als diese gerade die Anton-Riemerschmidt-Straße auf dem Radweg überquerte. 

Die schwer verletzte Frau wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus Burghausen verbracht. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Der Schaden am Fahrrad beträgt etwa 150 Euro.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser