Exhibitionist belästigt 13-jährige Schülerin

Burghausen - Die Kiminalpolizei sucht nach einem Exhibitionisten. Der Unbekannte hatte bereits am Sonntag eine 13-jährige Schülerin im Burghausener Hallenbad belästigt.

Am Sonntag den 15. April ist im Hallenbad Burghausen ein Exhibitionist vor einer Schülerin aufgetreten. Die Kriminalpolizei Mühldorf sucht nach Zeugen.

Die 13-jährige Schülerin befand sich am Sonntag Abend, gegen 18.00 Uhr, alleine mit einem Mann in einer Saunahütte im Freibereich des Hallenbades. Dieser begann in ihrer Anwesenheit zu onanieren und versuchte anschließend das Mädchen im Intimbereich zu berühren. Aufgrund ihrer verbalen Gegenwehr verließ der Mann die Sauna und konnte unerkannt das Hallenbad verlassen.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 180 cm groß,
  • 45 - 60 Jahre alt,
  • schlank,
  • 3-Tage-Bart,
  • grau-braune Haare,
  • bayerischer Dialekt

Die Kriminalpolizeistation Mühldorf hat die Sachbearbeitung übernommen. Der Vorfall wurde durch die Geschädigt am Mittwoch in Begleitung einer Vertrauensperson zur Anzeige gebracht. Hinweise zum Täter werden von der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 08631 / 3673-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle, entgegen genommen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser