Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung

"ACAB" und "Burghausen"-Graffitis in Burghausen

Burghausen - Unbekannte haben in Burghausen Wände mit Graffiti beschmiert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Am Montag, 21. August, wurde durch eine Streife der Sicherheitswacht Burghausen in der Wackerstraße, Höhe Haus Nr. 3, eine mit dem Graffiti „ACAB“ (Anm. der Redaktion: ACAB = "All cops are bastards", wörtlich "Alle Polizisten sind Bastarde") beschmierte Wand festgestellt. 

In der Zeit von 18. August, 13 Uhr, bis 22. August, 14 Uhr, wurde die Rückseite des Kinos in der Marktler Straße mit dem Graffiti "Burghausen" verunstaltet. Der Sachschaden dürfte sich jeweils auf etwa 200 Euro belaufen. Zeugenhinweise zu den bisher unbekannten Tätern werden an die Polizei Burghausen erbeten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Pmk58 (CC/Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser