Pressemeldung Grenzpolizeistation Burghausen

Mit Marihuana und "gefundenem" Smartphone über A94

Burghausen - An einer Autobahnraststätte kontrollierte die Grenzpolizei einen Mann. Promt wurden sie bei dem 23-Jährigen fündig:

Am Autobahnrastplatz Frixing an der A94 kontrollierten die Burghauser Grenzpolizisten einen Kleinbus mit rumänischem Kennzeichen. 

Unter den Insassen befand sich ein 23-jähriger Rumäne, der in seiner Hosentasche ein Tütchen Marihuana bei sich trug. Zudem fanden die Grenzpolizisten bei dem jungen Mann ein Smartphone, das er angeblich just am Tag der Kontrolle gefunden haben wollte. Der Rumäne wollte es „jetzt erst mal in sein Heimatland mitnehmen“. Die Burghauser Grenzpolizisten stellten Marihuana und Mobiltelefon sicher und erstatteten gegen den Besitzer Anzeige wegen Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz und versuchter Unterschlagung.

Pressemeldung Grenzpolizeistation Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT