Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

An der Kreuzung beim Glöcklhofer

Rotlicht missachtet - Alkoholisierte Pkw-Lenkerin verursacht Crash in Burghausen

Eine 55-jährige alkoholisierte Fahrzeuglenkerin missachtete das Rotlicht an der Glöcklhofer-Kreuzung und kollidierte mit einer 52-jährigen Fahrerin die in Richtung Unghauser Straße unterwegs war.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Burghausen - Am Samstag, den 28.05.22, gegen 12:00 Uhr fuhr eine 55-jährige Frau mit ihrem Pkw vom Ludwigsberg kommend geradeaus weiter in Richtung Marktler Straße. Sie missachtete dabei das Rotlicht an der dortigen Kreuzung. Im selben Moment überquerte diese Kreuzung eine 52-jährige Fahrerin von der Wackerstraße kommend geradeaus in Richtung Unghauser Straße. Hier zeigte die Lichtzeichenanlage Grünlicht. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.500 Euro.

Während der Unfallaufnahme wurde bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch festgestellt, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Die Unfallverursacherin erwartet nun ein Strafverfahren wegen der alkoholbedingten Gefährdung des Straßenverkehrs. 

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand