Unfall in Burghausen

Rollerfahrer (77) bei Kollision mit Corsa schwer verletzt

Burghausen - Zu einem schweren Unfall ist es am Montagvormittag in Burghausen gekommen. Dabei ist ein Rollerfahrer schwer verletzt worden.

Am 7. Mai gegen 10.30 Uhr fuhr eine 24-Jährige aus Halsbach mit ihrem Opel Corsa auf der Mozartstraße in Richtung Berchtesgadener Straße. Zur gleichen Zeit befuhr ein 77-Jähriger aus Burghausen mit seinem Roller die Berchtesgadener Straße von Raitenhaslach kommend.

An der Einmündung der Mozartstraße zur Berchtesgadener Straße übersah die 24-Jährige den 77-Jährigen Rollerfahrer. Es kam zu einem minimalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei sich der Rollerfahrer schwer verletzte und ins Krankenhaus Altötting gebracht werden musste.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war zur Verkehrslenkung mit neun Personen im Einsatz.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser