47-Jährige übersieht Radlfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Es war bereits dunkel, als eine Autofahrerin einen Mann auf einem Fahrrad übersah. Bei dem folgenden Zusammenstoß verletzte sich der Radler.

Am Mittwochabend um 18.25 Uhr befuhr ein 39-jähriger Emmertinger mit seinem Fahrrad den Radweg an der Burgkirchener Straße in südwestlicher Richtung. An der Anton-Riemerschmid-Straße überquerte er diese auf dem Radweg bei „Grünlicht“ der Ampelanlage. Zur gleichen Zeit bog eine 47-jährige Burghauserin mit ihrem BMW von der Burgkirchener Straße nach links in die Anton-Riemerschmid-Straße ab. Beim Abbiegen bemerkte sie den querenden Radfahrer zu spät und stieß mit diesem zusammen. Der Radfahrer kam zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu. Sachschaden war keiner entstanden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser