Mit 1,8 Promille am Steuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Einer Polizeistreife fiel am Samstagmorgen an der Ortsausfahrt Burghausen in Fahrtrichtung Marktl eine BMW-Lenkerin durch ihre unsichere Fahrweise auf - der Grund war bald offensichtlich!

Die Kontrolle gegen 3.40 Uhr bestätigte den Verdacht der Beamten, ein Atemalkoholtest ergab bei der Fahrerin einen Wert von knapp 1,8 Promille. Die Eggenfeldenerin musste daraufhin ein Blutentnahme über sich ergehen lassen, der Führerschein wurde sichergestellt. Bestätigt das Untersuchungsergebnis den gemessenen Wert, erwartet die Dame eine Geldstrafe wegen Verdachts der Trunkenheit im Verkehr, außerdem wird sie auf ihren Führerschein wohl eine Weile verzichten müssen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser