Kontrolle von Beleuchtung und Bereifung

Obacht! Polizei Burghausen kontrolliert für knapp zwei Wochen verschärft

Burghausen - Zur Steigerung der Verkehrssicherheit, insbesondere im Hinblick auf die nahende Herbst- und Winterzeit, führt die Polizeiinspektion Burghausen von Montag, 30. September bis Sonntag, 13. Oktober, verstärkt Kontrollen von Kraftfahrzeugführern und Radfahrern durch.

Pressemeldung im Wortlaut:


Neben der Kontrolle der lichttechnischen Einrichtungen und der ordnungsgemäßen Bereifung an Kraftfahrzeugen, wird die Polizei verstärkt Kontrollen zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen - Alkohol, Drogen sowie Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit - durchführen. 

Die Polizei appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, sich an die Vorschriften im Straßenverkehr zu halten sowie defensiv, vorausschauend und rücksichtsvoll zu fahren. Insbesondere die Halter von Kraftfahrzeugen, Fahrradfahrer und Fußgänger sollten dafür Sorge tragen, dass die vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen funktionsfähig und eingeschalten sind bzw. die Erkennbarkeit in der dunklen Jahreszeit gewährleistet ist. 


Regelwidriges, aggressives und riskantes Verhalten auf unseren Straßen verursacht nicht nur Schmerz, Leid und Tod, sondern es lohnt sich auch nicht. Denn vor allem Raser, Drängler und Alkohol-/Drogensünder müssen wissen: Die Wahrscheinlichkeit, in eine Kontrolle bzw. Messung zu geraten und das Risiko, den Führerschein zu verlieren, ist sehr hoch.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare