Unfall in Burghausen

Beim Abbiegen: Pedelec-Fahrer kollidiert mit Auto

Burghausen - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag in der Anton-Riemerschmid-Straße. Nach Zeugen des Zusammenstoßes zwischen Pkw und Fahrradfahrer wird noch gesucht.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am Freitag, den 21. Februar, gegen 17.36 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Mann aus Burghausen mit seinem Pedelec die Anton-Riemerschmid-Straße stadteinwärts. Er war a uf dem Gehweg und entgegen der Fahrtrichtung unterwegs. Eine 24-jährige Burghauserin befuhr mit ihrem Pkw Skoda die Eßbaumstraße und wollte an der Einmündung zur Anton-Riemerschmid-Straße nach rechts abbiegen.

Als sie an der Kreuzung stand, wollte der 22-Jährige mit seinem Fahrrad die Einmündung queren. Hier übersah er das Fahrzeug und fuhr gegen die vordere rechte Stoßstange des Pkw. Dadurch kam er zu Sturz und verletzte sich leicht. Er begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.050 Euro. Die Polizei bittet eventuelle Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/9691-0 zu melden.

Pressebericht der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare